Aus meiner Warte:

– Aus meiner Warte heraus habe Ich ständig zur Verfügung:

A. – bekannte Informationen, – die es im Raum gibt,
– die sich „an Realitätsgehalt und auch – kraft „IMMER GLEICHEN“,
– da sie „im Raum manifestiert wurden und jenen formen“…

– Wohingegen es…

– „keinerlei Indiz für „DIE REALERE RAUM-INFORMATION“ gibt,
– es gibt nur „Einigungsgruppen in Bezug auf Information“,
– und die „PRIMÄRE RAUM-MACHT“ wird in jedweder Uns bekannter
Art von Raum „DURCH DIE PRÄSENZ DER AM INTENSIVST
FOCUSSIERTEN GRUPPE“ vollzogen, – daran ändern auch
spätere Interpretationen nichts. –

– „DAS MAGISCHE WELTREICH HAT IMMER SCHON BESTANDEN“,
– und WIR WAREN IMMER DIE ZAUBERER …

– Und als Solche „heisst es zu Weben und nicht zu Warten“,

– ganz ohne Joker, – kein Stich in den Karten. –

– „Die Summe der forcierten Erinnerungsbilder und Ihre Raum-Macht“,
= „das, was hinter der Machtaufteilung dieses Planeten steht“,

– völlig „gleich, durch welche Personenkörper sie
wo auch immer vollzogen wird“. –

– Das bedeutet: „Was sich als „äussere – scheinbar objektive
Materiebewegung in dieser Welt manifestiert“
= „die Summe aller Tagesberichterstattungen
– und der dahinterliegenden Geschehnisse“…

= „abhängig von der Qualität und Information der
Erinnerungsbilder, die in den Raum eingespeist werden“,

– denn: „Der Raum ist nicht end-los“. –
– Sonst „hätte Er keine Raum-Form annehmen können“. –

– Ich „muss niemanden erinnern“, – korrekt, aber:

„Ich habe die Möglichkeit dazu“,
– dazu „gibt es diese Möglichkeit“,
– wie alle anderen Möglichkeiten,
– die „dadurch real werden, dass man sie tut“. –

– Und „nur dadurch werden sie Wirklichkeit“. –

„Die Erlösung“ – „steht als Möglichkeit im Raum“,
– durch Generationen von Schmerzen erbeten …

„Die Verführung“ – „steht als Möglichkeit im Raum“,
– durch Generationen aus Furcht erbaut …

– Und Jetzt bin Ich auch da …

 

 

aef

%d Bloggern gefällt das: